Über uns

Die Chlausgesellschaft Frauenfeld organisiert am ersten Sonntag im Dezember einen Umzug mit Bescherung für Kinder.  Am Weihnachtsmarkt wird in der traditionellen Chlaushütte Speis und Trank serviert. Bei einem Blick hinter die Kulissen sehen Sie die Chläuse bei den Vorbereitungen. Oder interessiert Sie die Geschichte der Chlausgesellschaft?

Hinter den Kulissen

Die jährliche Bescherung im Rahmen des traditionellen Chlausumzugs ist nur dank vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern möglich. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und verschaffen Sie sich einen Eindruck von der riesigen Arbeit, die geleistet wird!

Geschichte

Historische Chläuse

Die Chlausgesellschaft Frauenfeld wurde bereits im Jahre 1929 gegründet. Über die Jahrzehnte förderte sie den Erhalt des traditionellen Umzugs, obschon sich die Zeiten stark geändert haben. Immer noch prägen die Chläuse am ersten Sonntag im Dezember mit ihrem Umzug und der Bescherung die Strassen in der Altstadt.

Partnerstadt Kufstein

Jedes Jahr im Dezember besucht die Chlausgesellschaft Frauenfeld den Weihnachtsmarkt der Partnerstadt Kufstein im Tirol.
Da werden auf der Burg beim Eingang in den Weihnachtsmarkt Schokoladennikoläuse an Kinder verteilt und auf der Drehorgel gespielt.